2013

 

eiko_icon Brennen Strohballen


Einsatzart: Brandeinsatz > Wald / Flächen Zugriffe: 3895
Einsatzort: Barsbüttel, Stellauer Weg
Datum: 08.07.2013
Einsatzbeginn: 14:43 Uhr
Einsatzende: 17:00 Uhr
Alarmierung über: Sirene & Melder
Mannschaftsstärke: 9
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Willinghusen
  • LF 20/16
  • MTW
Feuerwehr Barsbüttel
    Feuerwehr Stemwarde

      Fahrzeugaufgebot :   LF 20/16  MTW
      Feuer mittel

      Einsatzbericht :

      Bei hohen Außentemperaturen kam es am Nachmittag zu einem Strohballenbrand auf einer Ackerfläche im Stellauer Weg in Barsbüttel. Vermutlich durch Selbstentzündung gerieten 4 gerollte Strohballen in Brand. Die FF Willinghusen wurder zur Unterstützung der Barsbütteler Kräfte nachalarmiert. Die Willinghusener Kräfte bauten einen Löschangriff mit 2 Rohren auf und löschten die offenen Flammen mit einem Schaumnetzmittel. Dazu wurden die Ballen mit Einreißhaken und Forken auseinander gezogen und abgelöscht. Weiterhin wurden bei diesem Einsatz auch die Fognails eingesetzt. Die Löschlanzen werden in den Rundballen geschlagen und dieser wird dadurch von Innen abgekühlt und gelöscht. Weiterhin entzündeten sich durch die brennenden Ballen noch rund 200 m2 der Ackerfläche. Diese wurden ebenfalls gründlich abgelöscht. Danach konnten die Schläuche zurückgebaut werden und der schweißtreibende Einsatz wurde beendet.
       

      Sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      Log in

      create an account